Sie sind hier

Fachkonferenz und Parlamentarischer Abend "Wer die Verkehrswende will, muss das Straßenverkehrsrecht neu denken"

Der Bundesverband CarSharing e. V. lädt - gemeinsam mit dem VCD Bundesverband und der Freien Hansestadt Bremen - am Donnerstag, 01.06. in die Bremer Landesvertretung in Berlin zu einem Parlamentarischen Abend kombiniert mit einer Fachkonferenz.

Der Titel der Veranstaltung lautet "Wer die Verkehrswende will, muss das Straßenverkehrsrecht neu denken". Es wird erläutert, welche Anpassungen an das Straßenverkehrsrecht und angrenzende Rechtsbereiche in der nächsten Legislaturperiode aus Sicht der Veranstalter erfolgen sollten, damit die Verkehrswende in den Stadtquartieren unterstützt wird und die Neuaufteilung der Verkehrsflächen zugunsten nicht motorisierter und alternativer Verkehrsangebote ermöglicht wird. Jeder der beteiligten Mitveranstalter wird dazu Erfahrungen aus seinem Tätigkeitsbereich einbringen. In einer abschließenden Diskussionsrunde werden Verkehrspolitiker die Erfolgsaussichten der vorher vorgestellten Maßnahmenvorschläge für die Umsetzung nach der Bundestagswahl im September 2017 bewerten.

Das Programm der kombinierten Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung über die bcs-Geschäftsstelle wird gebeten.
Programm Parlamentarischer Abend 01.06.2017_final.pdf
 

 

Datum: 
Donnerstag, 1. Juni 2017 -
16:00 bis 21:00