Sie sind hier

18. Mai 2017

Die Vaterstettener Auto-Teiler im Jahr 1992

Im Jahr 1992 taten sich in Vaterstetten, einer 22.000 Einwohner-Gemeinde östlich von München, fünf Familien zusammen um ein CarSharing-Angebot aufzubauen. Es entstand der Vaterstettener Auto-Teiler e.V.. Heute feiert der Verein sein 25-jähriges Bestehen. Mit 20 Fahrzeugen und fast 700 Nutzern gehört er mittlerweile zu den Großen unter den kleineren Anbietern.

11. Mai 2017

CarSharing-Station (Foto: cambio)Der Deutsche Bundestag hat das „Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing (Carsharinggesetz - CsgG)“ verabschiedet. Die Einrichtung von CarSharing-Stellplätzen im öffentlichen Raum wird dadurch erstmals auf eine bundesweite Rechtsgrundlage gestellt. Kommunen können zugeordnete CarSharing-Stellplätze über Sondernutzung schon jetzt einrichten.

8. November 2016

Straßen für Autos, nicht für Menschen: So sieht es in den meisten Innenstädten heute ausDie Bundesregierung will es den Kommunen ermöglichen, CarSharing-Parkplätze im öffentlichen Straßenraum rechtssicher einzurichten. Die Verabschiedung eines entsprechenden Gesetzes ist für 2017 in Aussicht gestellt. Dabei geht es nicht um Wirtschaftsförderung oder kostenlose Stellplätze, sondern um die Entlastung der Städte von zu viel Autoverkehr.

29. Juli 2016

JoeCars (Foto: stadtmobil Rhein-Neckar)Das kombinierte CarSharing-Angebot von stadtmobil Rhein-Neckar geht in die zweite Runde: Mit der Unterstützung der Städte Mannheim und Heidelberg hat stadtmobil die free floating-Flotte um das Doppelte auf 100 Autos aufgestockt. 60 davon stehen den Kunden in Mannheim, 40 in Heidelberg zur Verfügung. Außerdem wurde das Bediengebiet in Mannheim auf die Innenstadt (Quadrate) ausgeweitet.

von Miriam Caroli, stadtmobil Rhein-Neckar

21. April 2016

CarSharing-Anbieter und Flottengröße in VancouverDie Stadt Vancouver ist bekannt für ihre grünen Ideen und hat ambitionierte Pläne: 1971 wurde hier Greenpeace gegründet, bis 2020 will Vancouver die „grünste“ Stadt der Welt werden. CarSharing hat in Vancouver eine lange Tradition: Anbieter Modo startete das erste stationsbasierte CarSharing-Angebot vor fast 20 Jahren. Und car2go betreibt in Vancouver mittlerweile die größte Flotte Nordamerikas.

Von Lea Hoyer